Anwendertage

GESCHRIEBEN VON OCTOFLEX GMBH. VERÖFFENTLICHT IN BLOG.

Über 70 Teilnehmer durften wir in diesem Jahr zu unserem Anwendertreffen vom 15. bis 16.  September in der Alten Stadthalle Melle begrüßen. 

Nach dem Empfang und der Vorstellung verschiedener Neuigkeiten von Octoflex, durch die Geschäftsführer Stephan Glahs und Marcel Kemner, ging unser Product Owner Hermann Oberschelp, der Oberschelp GmbH, in 2 Vorträgen auf die CombiList- und Octoflex Web-Anwendungen ein. 

Nach der Mittagspause hielten Marcel Kemner, Geschäftsführer von Octoflex, mit Marc Dralle, Betriebsleiter von GLA-WEL und Ralf Donell, Geschäftsführer von S&D Blechtechnologie, eine Podiumsdiskussion über die Digitalisierung von Anwenderbetrieben und dem Weg zur papierlosen Produktion.

Im Anschluss ging Hayo Becker, Kundenberater von Octoflex, auf nicht geläufige und häufig vergessene Features von Octoflex ein.

Michael Portz Unternehmer und Coach der CoA Academy wurde uns per Videokonferenz zugeschaltet und zeigte uns auf, wie man durch positive Psychologie und Emotionen, Mitarbeiter motivieren, das Engagement steigern und somit den Unternehmenserfolg verbessern kann.

Ein Abendessen mit regem Erfahrungsaustausch und geselligem Miteinander, wobei natürlich auch das ein oder andere Bier nicht fehlen durfte, rundete diesen ereignisreichen ersten Tag ab.

Der 2. Tag startete mit einem Vortrag von Stephan Glahs, Geschäftsführer der Octoflex GmbH, über die Möglichkeiten und Chancen in der Digitalisierung von Produktionsunternehmen. 

Hayo Becker ging danach auf die Schnittstellen und die vorhandenen Anbindungen und das Zusammenspiel von Octoflex ERP an CAM-, CAD-, Planungs- und DMS Software ein und zeigte Ihre Vorteile und Zeitersparnisse in der Produktion und anderen Anwendungen auf. 

Einen weiteren interessanten und informativen Beitrag hielt Oliver Czempiel der ISTOS GmbH. Er ging ausführlich auf die aktuellen Herausforderungen der Fertigungsunternehmen ein und zeigte Lösungen, mittels Digitalisierung und Automatisierung, durch die ISTOS Software für die Produktionsplanung und deren unkomplizierte Schnittstelle mit Octoflex ERP auf. 

Mit Roman Dequidt, der LVD Deutschland mit ihrem Hauptsitz in Belgien, hatten wir einen weiteren Referenten, der aufzeigte, wie LVD Maschinen-Anwender und auch Maschinen von Drittanbietern mittels Cadman-Software ihre Blechbearbeitung und Fertigungsprozesse, rationalisieren und eine intelligente Fertigung ermöglichen. Cadman, kalkuliert, korrigiert, spart Zeit, verhindert Fehler, senkt Kosten und steigert somit ganz nebenbei den Gewinn. Natürlich verbindet sich diese Software im Hintergrund auch ganz unkompliziert mit Octoflex ERP. 

Die Lagerverwaltung ist heute, durch die schwankenden Preise und Verfügbarkeiten, mehr denn je ein wichtiges Thema in Octoflex. Jürgen Steinblock, Technical Product Owner und Anwendungsentwickler zeigte uns verschiedene Funktionen,  und auch Schnittstellen auf, mit denen wir Software von Drittanbietern verbinden und unser Lager optimal verwalten können. 

Nach dem Mittagessen brachten uns Hermann Oberschelp und Hayo Becker die Änderungen von Octoflex ERP im Changelog näher und beantworteten Fragen und notierten Anregungen unserer Kunden. Wir wollen uns bei all unseren Kunden für dieses positive Treffen und die vielen Inputs Bedanken. Wir wünschen allen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

CrefoZert

Kontakt

Octoflex Software GmbH
Maschweg 80
49324 Melle
Deutschland