Presse

Lesen Sie, was die Medien über uns berichten und unsere Pressemitteilungen. Weitere nützliche Informationen rund um Octoflex® finden Sie in der Rubrik Downloads. Presseanfragen & Belege bitte an Marion Welkener: mw(at)ctoflex.de.

Pressemitteilungen 2014

Octoflex ERP Richtwert-Tabelle für Kalkulation
Beispiel Richtwerttabelle

 

Pressemitteilung 3/2014

Sperrfrist: Presseinformation zur Veröffentlichung ab sofort freigegeben
Thema: Produktneuheit Octoflex ERP

Octoflex ERP: Mit Richtwerttabellen schnell und wirtschaftlich kalkulieren


Melle, November 2014. Der Software-Hersteller Octoflex Software GmbH hat sein ERP-System Octoflex ERP um ein praktisches Kalkulationstool ergänzt. Mit der Richtwerttabellenkalkulation lassen sich die Zeiten für die Herstellung von Bauteilen mit Hilfe von selbst vorgegebenen Parametern einfach und schnell ermitteln, z. B. bei der Herstellung von Schweißkonstruktionen.

Dabei führen vorab hinterlegte Richtwerte zu stets nachvollziehbaren, gleichen Kalkulationsergebnissen. Diese Richtwerte können Parameter wie beispielsweise Winkelabmessungen, Schweißnahtlänge, Stundensatz usw. sein, die in einfacher Tabellenform dargestellt sind. Mit Hilfe der Richtwert-Tabellenkalkulation können auch ungeübtere Mitarbeiter bei der Angebotserstellung und Auftragsvorbereitung wirtschaftlich kalkulieren, da sich die Ergebnisse, logischerweise, stets auf gleichbleibende Parameter beziehen und somit in sich vergleichbar bleiben.

Octoflex® ERP ist eine leistungsstarke ERP-Software für die komplette Auftragsabwicklung in kleineren und mittelgroßen Produktions- und Handelsunternehmen. Einkäufer und IT-Entscheider, die mehr über das neue Kalkulationstool erfahren möchten, können sich ein Video zum Thema Richtwerttabellenkalkulation auf YouTube ansehen oder einen Termin für eine Online-Präsentation des ERP-Systems vereinbaren (per E-Mail an Hermann Oberschelp: oberschelp(at) hosysteme.de).

Informationen zu Octoflex® ERP,  zu weiteren Produkten und zum Unternehmen Octoflex® findet man im Netz auf www.octoflex.de.
 
© Octoflex Software GmbH. Ca1.600  Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: 01/11/2014 - Abdruck von Text und Foto honorarfrei.

Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ entwickelt die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe und Handelsunternehmen: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie Octoflex® BDE-Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständisches Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen. ho.Systeme verantwortet als Octoflex Partner bundesweit den Vertrieb von Octoflex ERP: www.hosysteme.de.

Absender:

Octoflex Software GmbH            
Friesenweg 8a               
49324 Melle                
Telefon: +49 (0)5422 6050-0       
Telefax: +49 (0)5422 6050-100       
E-Mail: info@octoflex.de           
Internet: www.octoflex.de           

ho.Systeme GmbH & Co. KG
Kreisstraße 10
33790 Halle Westf.
Telefon: +49 (0)5201 97177-0
Telefax: +49 (0)5201 97177-177
E-Mail: info@hosysteme.de
Internet: www.hosysteme.de

Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203, mw@octoflex.de

 

Pressemitteilung 2/2014

Sperrfrist: Presseinformation zur Veröffentlichung ab sofort freigegeben
Thema: Messe METAV 2014, Düsseldorf

METAV 2014: Octoflex ERP punktet mit cleveren Funktionalitäten für die Maschinendatenerfassung und zeigt neue mobile App


Melle / Halle / Düsseldorf, Feb./März 2014. Die Octoflex Software GmbH präsentiert auf der nächsten METAV in Düsseldorf vom 11. Bis 15. März 2014 seine neue, mobile Octoflex ERP-App sowie neue Funktionen in der Maschinendatenerfassung mit MDE-Terminals in Anbindung an die eigene Software-Lösung Octoflex ERP.

Octoflex zeigt auf der METAV in Düsseldorf, der internationalen Messe für Fertigungstechnik und Automatisierung (Halle 14/C104), seine aktuellen Entwicklungen für die Produktionssteuerung samt neuen Octoflex MDE-Terminals. Die flachen, robusten Terminals in den Größen 7“, 10“ und 15“ Zoll können mit den verschiedensten Rechnerkomponenten und Software-Programmen ausgestattet werden. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Touchscreen oder optional über Barcode Scanner. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, die Front aus pflegeleichtem und optisch ansprechendem Edelstahl.

Clevere MDE-Funktionen mit Praxisnutzen

Die neuen MDE-Funktionalitäten sind ganz darauf ausgerichtet, Transparenz in die Fertigung und Kostenkalkulation zu bringen. So können Aufträge anhand gemeinsamer Merkmale zielführend gruppiert werden, um Rüstkosten zu minimieren. Die Mehrmaschinen-Bedienbarkeit mit einem MDE-Terminal sorgt für Transparenz über tatsächlich anfallende Zeiten und Kosten an den angebundenen Maschinen, unabhängig davon, ob eine Maschine von einem oder mehreren Mitarbeitern bedient wird. Ein Produktionsplan gibt Hilfestellung bei der Abarbeitung von Aufträgen. Die automatische Nachkalkulation erfolgt stets mit den Live-Daten der MDE-Terminals.

Mobile Octoflex ERP APP erleichtert die Vertriebsarbeit

Neu ist die mobile Octoflex ERP-App für Smart Phones, die Außendienstmitarbeitern die Vertriebsarbeit erleichtert. Besucher des Octoflex Messestands können die App vor Ort testen. Die Octoflex App ermöglicht den Nutzern von Smartphones den Zugriff auf ihre Kundendaten in Octoflex® ERP. Neben den kompletten Kontaktdaten des über die App angesteuerten Kundendatensatzes kann man den Umsatzverlauf einsehen und sich über den aktuellen Auftragsbestand mit Fertigungsfortschritt informieren. Im Funktionsbereich CRM lassen sich direkt neue Einträge inklusive Wiedervorlage-Funktion anlegen, um Kundengespräche zeitnah zu dokumentieren und wichtige Informationen direkt zu hinterlegen.

Außerdem nützlich: die Kalkulation ist jetzt auch über Richtwerttabellen möglich, außerdem ist die Mehrsprachigkeit von Octoflex ERP in der Oberfläche vollzogen, sodass nun prinzipiell jedwede Sprache implementiert werden kann.

Mehr zu Octoflex® ERP, der einfachen ERP-Software für die komplette Auftragsabwicklung in der Produktion, findet man online auf www.octoflex.de.

© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.600 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: 26.02.2014, Abdruck von Text und Fotos honorarfrei. Bilder: auf Anfrage

Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ entwickelt die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe und Handelsunternehmen: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie Octoflex® BDE-Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen. ho.Systeme verantwortet als Octoflex Partner bundesweit den Vertrieb von Octoflex ERP: www.hosysteme.de.

Absender:

Octoflex Software GmbH            
Friesenweg 8a               
49324 Melle                
Telefon: +49 (0)5422 6050-0       
Telefax: +49 (0)5422 6050-100       
E-Mail: info@octoflex.de           
Internet: www.octoflex.de           

ho.Systeme GmbH & Co. KG
Kreisstraße 10
33790 Halle Westf.
Telefon: +49 (0)5201 97177-0
Telefax: +49 (0)5201 97177-177
E-Mail: info@hosysteme.de
Internet: www.hosysteme.de

Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203, mw@octoflex.de

 

Pressemitteilung 1/2014

NORTEC 2014: Softwarehersteller Octoflex präsentiert  neue App für Smartphones und robustes Industrie-Terminal für die Betriebsdatenerfassung

Melle / Halle / Hamburg, Januar 2014. Der Software-Hersteller Octoflex Software GmbH aus Melle präsentiert auf der kommenden NORTEC in Hamburg eine neue mobile Octoflex ERP-App für Smart Phones, die Außendienstmitarbeitern die Vertriebsarbeit erleichtert. Ebenfalls neu im Produktportfolio: Ein robustes, ergonomisches Industrie-Terminal in drei Größen, welches – unabhängig von der hauseigenen Softwarelösung des Herstellers, Octoflex ERP – zur Realisierung verschiedenster BDE-Lösungen genutzt werden kann (Halle A1, Stand 125).
 
Besucher des Octoflex Messestands können die App vor Ort testen. Die App ermöglicht den Nutzern von Smartphones den Zugriff auf ihre Kundendaten im ERP-System Octoflex® ERP. Neben den kompletten Kontaktdaten des über die App angesteuerten Kundendatensatzes kann man den Umsatzverlauf einsehen und sich über den aktuellen Auftragsbestand mit Fertigungsfortschritt informieren. Im Funktionsbereich CRM lassen sich direkt neue Einträge inklusive Wiedervorlage-Funktion anlegen, um Kundengespräche absolut zeitnah zu dokumentieren und wichtige Informationen direkt zu hinterlegen.

Octoflex bietet auch Hardware-Produkte an, u. a. anderem ein robustes Industrie-Terminal in den Größen 7“, 10“ und 15“ Zoll. Die staubdichten Terminals können mit den verschiedensten Rechnerkomponenten und Software-Programmen ausgestattet werden. Die Bedienung erfolgt wahlweise über Touchscreen oder über Barcode Scanner. Die Terminals sind auf Wunsch im passenden Corporate Design individualisierbar. So kann ein Firmenlogo auf dem Gehäuse appliziert und, bei einer Bestellmenge von mindestens 10 Stück, ein individueller Wunschfarbton für das Gehäuse gewählt werden.

Octoflex® ERP ist die leistungsstark einfache ERP-Software für die komplette Auftragsabwicklung von kleineren und mittelgroßen Produktions- und Handelsunternehmen. Firmeninhaber und IT-Entscheider, die eine komplette Softwarelösung für ihr Warenwirtschaftsmanagement suchen, können mit den Ansprechpartnern am Messestand einen individuellen Präsentationstermin mit einer ausführliche Beratung vereinbaren und erste Einblicke in die Funktionsbereiche des ERP-System erhalten.

Informationen zu Octoflex® ERP,  zu weiteren Produkten und zum Unternehmen Octoflex® findet man im Netz auf www.octoflex.de.

© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.400 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und Zwischenüberschriften; Stand: 01/01/2014 - Abdruck von Text und Foto honorarfrei.

Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen: www.hosysteme.de.

Absender:
Octoflex Software GmbH      
Friesenweg 8a                      
49324 Melle               
Telefon: +49 (0)5422 6050-0      
Telefax: +49 (0)5422 6050-100       
E-Mail: info(at)octoflex.de       
Internet: www.octoflex.de

ho.Systeme GmbH & Co. KG      
Kreisstraße 10                     
33790 Halle Westf.              
Telefon: +49 (0)5201 971770     
Telefax: +49 (0)5201 91177-177       
E-Mail: info(at)hosysteme.de       
Internet: www.hosysteme.de

Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203,
mw(at)octoflex.de

 

Pressemitteilungen 2013

Octoflex Industrie-Terminal im neuen Design – robust, ergonomisch, leistungsstark
Octoflex Industrie-Terminal im neuen Design

Octoflex Software GmbH: Pressemitteilung 1/2013


Messe Blechexpo 2013:

Meller Hersteller von ERP-Software Octoflex präsentiert  neue App für Smartphones


Melle / Werther / Stuttgart, November 2013. Der niedersächsische Software-Hersteller Octoflex Software GmbH aus Melle zeigt auf der kommenden Messe Blechexpo in Stuttgart vom 5.11. bis 8.11.2013 seine neue mobile App für Smart Phones, die insbesondere Angestellten im Außendienst die Vertriebsarbeit erleichtern soll.


Besucher am Messestand des Unternehmens (Halle 3, Stand 3514) können die neue App, die besonders Mitarbeiter im Außendienst unterstützt, vor Ort selber testen. Die App ermöglicht den Nutzern von Smartphones den Zugriff auf ihre Kundendaten im ERP-System Octoflex® ERP. Neben den kompletten Kontaktdaten des über die App angesteuerten Kundendatensatzes kann man den Umsatzverlauf einsehen und sich über den aktuellen Auftragsbestand mit Fertigungsfortschritt informieren. Im Funktionsbereich CRM lassen sich direkt neue Einträge inklusive Wiedervorlage-Funktion anlegen, um Kundengespräche absolut zeitnah zu dokumentieren und wichtige Informationen direkt zu hinterlegen.


Octoflex® ERP ist die leistungsstark einfache ERP-Software für die komplette Auftragsabwicklung von kleineren und mittelgroßen Produktionsbetrieben in der Blechverarbeitung.

Wie Octoflex® in Produktionsbetrieben ideal eingesetzt werden kann, erfahren interessierte Messebesucher am 5. November im Vortragsforum, Halle 8, Stand 6115 um 15:20 Uhr beim Vortrag des Octoflex Vertriebsteams mit dem Titel „Octoflex® ERP – 100% Blech! Was der neue Software-Standard in der Blechverarbeitung leistet“.


Firmeninhaber und IT-Entscheider, die eine komplette Softwarelösung für ihr Warenwirtschaftsmanagement suchen, können mit den Ansprechpartnern vor Ort einen individuellen Präsentationstermin vereinbaren.  


Die Octoflex Produktentwickler zeigen zudem ein in Technik und Design optimiertes Octoflex® BDE-Terminal, welches ab sofort in den Größen 7“, 10“ und 15“ Zoll erhältlich ist.


Informationen zu Octoflex® ERP,  zu weiteren Produkten und zum Unternehmen Octoflex® findet man im Netz auf www.octoflex.de und
www.blechsoftware.de.


© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: 16/10/2013 - Abdruck von Text und Foto honorarfrei.

Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG aus Werther, in der Mitte zwischen Bielefeld, Gütersloh, Herford und Osnabrück, deckt dengesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen:
www.hosysteme.de.

Absender:
Octoflex Software GmbH      
Friesenweg 8a                      
49324 Melle               
Telefon: +49 (0)5422 6050-0      
Telefax: +49 (0)5422 6050-100       
E-Mail: info(at)octoflex.de       
Internet: www.octoflex.de

ho.Systeme GmbH & Co. KG      
Schloßstraße 2-2a                      
33834 Werther               
Telefon: +49 (0)5203 9188-0      
Telefax: +49 (0)5203 9188-22       
E-Mail: info(at)hosysteme.de       
Internet: www.hosysteme.de

Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203,
mw(at)octoflex.de

Pressemitteilungen 2012

Pressemitteilung 3/2012

Link zum PDF-Download dieser Pressemitteilung

Sperrfrist: Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben
Thema: EUROBLECH 2012, Hannover – Produkte: Octoflex® ERP

Der neue Software-Maßstab für die Blechverarbeitung:

Octoflex Software GmbH zeigt innovative ERP-Software für Produktionsbetriebe in der Blechverarbeitung


Melle, Oktober 2012. Die Octoflex Software GmbH aus dem südniedersächsischen Melle präsentiert sich erstmalig auf der EUROBLECH und stellt ihre ERP-Lösung Octoflex® ERP vor. Die einfach bedienbare ERP-Software eignet sich optimal für den Einsatz in der Blechverarbeitung, z. B. in Schneidbetrieben für das 2-D-Laserschneiden von Blechen. Auch Plasma-, Wasserstrahl- und Autogenschneiden sind abgedeckt. Octoflex® ERP ermöglicht die komplette Auftragsabwicklung vom Angebot bis zur Rechnungsstellung. Messebesucher können die Software auf dem Messestand K23 in Halle 15 „live“ erleben.


Octoflex® ERP ist eine einfach bedienbare ERP-Software mit voller Produktionsanbindung. Das modular aufgebaute Programm verfügt über wesentliche Features wie ein Einkaufs-, ein Verkaufs- und ein Lager-Modul und ermöglicht die komplette Auftragsabwicklung von der Angebots- bis zur Rechnungserstellung. Das Programm verfügt über die direkte CAM-Anbindung zur Auftragseinlastung, eine integrierte Schneidteilkalkulation mit Übernahme ins Angebot und ermöglicht die Erfassung von Belegen auch ohne erzwungenes Anlegen von Artikeln.

Präzise und effizient kalkulieren mit dem Feature CombiList

Octoflex® ERP verfügt über eine integrierte Schneidteilkalkulation. Herzstück der Kalkulation ist die so genannte CombiList. In einer übersichtlichen hierarchischen Baumstruktur wird hier die Zusammensetzung von Baugruppen und Bauteilen und deren Bearbeitung transparent beschrieben. Diese „kombinierte Stückliste“ ist ein einzigartiges Tool, denn während man einen Artikel in der oben genannten Weise beschreibt, erledigt man gleichzeitig drei Schritte in einem: Vorkalkulation, Arbeitsvorbereitung und Nachkalkulation. Eine Kapazitätsauslastungsanzeige gibt zeitnah Aufschluss über aktuell belegte und verfügbare Fertigungskapazitäten.

Die automatische Nachkalkulation erfolgt über eine Betriebsdatenerfassung: Die für die Fertigung benötigten Arbeitszeiten und Arbeitsgänge, z. B. Schweißen, Lasern, Abkanten, aber auch Verfahren wie Drahterodieren oder Stanzen, werden über BDE-Terminals oder (alternativ) mobil per SmartPhone erfasst. Die Touchscreen-Terminals gibt es in verschiedenen Leistungsausführungen und Größen. Eine Farbsymbolik nach Ampelfarben direkt im Auftrag ermöglicht die permanente Auskunft über den Fertigungsstand.

Volle Produktionsanbindung
Laserschneidmaschinen lassen sich über Schnittstellen an das System anbinden. Octoflex® ERP kommuniziert u. a. optimal mit der Software TruTopsFab von Trumpf. Darüber hinaus erhöhen ein CRM-Modul und die integrierte Dokumentenablage die interne Transparenz in der Auftragsabwicklung und unterstützen die Mitarbeiter zielführend in der täglichen Kommunikation mit dem Kunden. Die ERP-Software kann bei Bedarf an die besonderen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

Ein technischer Support steht dem Nutzer über verschiedene Kanäle zur Verfügung, z. B. über E-Mail und eine telefonische Support-Hotline und auf Wunsch auch persönlich vor Ort. Die Aufwendungen für Schulungen halten sich in Grenzen: Weil das Programm recht einfach zu bedienen sei, so der Hersteller, falle der Schulungsaufwand verhältnismäßig gering aus.

Während Octoflex sich zu einhundert Prozent auf die Entwicklung der Software konzentriert, verantwortet das Systemhaus ho.Systeme GmbH & Co.KG aus Werther in Westfalen den bundesweiten Vertrieb der Software. Die Ansprechpartner von Octoflex® und das Vertriebsteam von ho.Systeme stehen den Messebesuchern auf dem Messestand K23 in Halle 15 gerne zur Verfügung.

Weiterführende Informationen findet man im Netz unter www.blechsoftware.de.


© Octoflex Software GmbH. Ca. 3.600 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: Oktober 2012 - Abdruck von Text und Foto(s) honorarfrei. Foto(s): Octoflex Software GmbH
 


Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Verantwortlich für den Vertrieb der Octoflex Produkte ist ho.Systeme GmbH + Co. KG in Werther. Das Systemhaus  in der Mitte zwischen Bielefeld, Gütersloh, Herford und Osnabrück deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen: www.hosysteme.de.

Absender:
Octoflex Software GmbH        
Friesenweg 8a               
49324 Melle                
Telefon: +49 (0)5422 6050-0       
Telefax: +49 (0)5422 6050-100       
E-Mail: info@octoflex.de       
Internet: www.octoflex.de       

ho.Systeme GmbH & Co. KG
Schloßstraße 2-2a
33834 WertherTelefon:
+49 (0)5203 9188-0Telefax:
+49 (0)5203 9188-22
E-Mail: info(at)hosysteme.de
Internet: www.octoflex.dehttp://www.hosysteme.de/


Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203, mw@octoflex.de
Ihr Ansprechpartner während der Messe: Stephan Glahs, mobil erreichbar unter Nr. 0172 29 26 169

Pressemitteilung 2/2012

Link zum PDF-Download dieser Pressemitteilung

Sperrfrist: Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben
Thema: EUROBLECH 2012, Hannover – Produkte: QuickKalk CNC-Cut

Software QuickKalk CNC-Cut ermöglicht einfache und dennoch präzise Kalkulation von Einzelschneidteilen

Melle, Oktober 2012. Neu auf der EUROBLECH: Die Octoflex Software GmbH (Halle 15, K23) aus dem südniedersächsischen Melle präsentiert ihre Software QuickKalk CNC-Cut für die effiziente Kalkulation von Einzelschneidteilen. Das Programm eignet sich sowohl für das Kalkulieren von Laserschneidteilen aus Blechen, als auch für die Teilekalkulation beim Plasma-, Wasserstrahl- und Autogenschneiden.

QuickKalk CNC-Cut  wurde speziell für die Anforderungen meist kleinerer Betriebe entwickelt, die oft Einzelschneidteile fertigen müssen und dabei präzise kalkulieren müssen. Der Nutzer des Programms wird dabei mit einfachen, aber starken Funktionen unterstützt. Darüber hinaus biete sich QuickKalk CNC-Cut auch wegen seinem „exzellenten Preis-Leistungsverhältnis“, so der Hersteller, als preisgünstige und intelligente Alternativlösung an. Da das Programm flexibel konzipiert wurde, lässt es sich in viele gängige ERP-Systeme einbinden.

Schätzen statt Rechnen mit „Special Q“

Der Clou: Für die nötige Genauigkeit in der Kalkulation sorgt das so genannte Verfahren „Special Q“, das eine mögliche Schachtelsituation bei der Teilebeschreibung direkt mit einbezieht. Um mit QuickKalk CNC-Cut präzise kalkulieren zu können, reicht es schon aus, wenn die Kontur des Schneidteils ersichtlich und die gröbsten Maße bekannt sind. Mit einem Schieberegler in der Bedienmaske schätzt man, wie viel Prozent seiner Fläche das Laserteil an andere Teile abgeben kann. Mit einem zweiten Schieberegler bestimmt man dann die Wahrscheinlichkeit, mit der in diese Fläche später hinein geschachtelt werden wird. Die Software rechnet auf Basis der Schätzwerte ein erstaunlich genaues Ergebnis aus.
 
Schachteln als Alternative
QuickKalk kann auf Wunsch auch Schachtelergebnisse kalkulieren. Man gibt dafür z. B. die Zahl der Laserteile, die auf eine Mittelformattafel passen, ein und bekommt das gewünschte Kalkulationsergebnis, welches allerdings in der Regel minimal zum Special-Q Verfahren hin abweicht.
Praktisch: der neue CAD-Import
Die Software wurde nochmals verbessert. Mit dem neuen CAD-Import kann man jetzt auch DFX Daten einlesen, um die Kalkulation von Teilen mit komplexen Konturen zu erleichtern. Auf Basis der eingelesenen DFX / DWG-Dateien werden dann das umschreibende Rechteck als Fläche, die jeweilige Kontur, die Einstiche und der Materialverbrauch automatisch berechnet.
Weiterführende Informationen findet man im Netz unter www.blechsoftware.de.


© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: Oktober 2012 - Abdruck von Text und Foto(s) honorarfrei. Foto(s): Octoflex Software GmbH
Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.

Verantwortlich für den Vertrieb der Octoflex Produkte ist ho.Systeme GmbH + Co. KG in Werther. Das Systemhaus  in der Mitte zwischen Bielefeld, Gütersloh, Herford und Osnabrück deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen: www.hosysteme.de.

Absender:


Octoflex Software GmbH                   
Friesenweg 8a                                  
49324 Melle                                        
Telefon: +49 (0)5422 6050-0            
Telefax: +49 (0)5422 6050-100        
E-Mail: info@octoflex.de                   
Internet: www.octoflex.de                

ho.Systeme GmbH & Co. KGSchloßstraße 2-2a33834 WertherTelefon:+49 (0)5203 9188-0Telefax:+49 (0)5203 9188-22E-Mail: info(at)hosysteme.deInternet: www.hosysteme.de

Presseanfragen & Belege an:
Marion Welkener, Marketing / PR, +49 (0)5422 6050-203, mw(at)octoflex.de
Ihr Ansprechpartner während der Messe: Stephan Glahs, mobil erreichbar unter Tel.: 0172 29 26 169

Octoflex NORTEC, Gebäude Messe Hamburg
Foto: NORTEC, Nico Maack

Pressemitteilung 1/2012

Sperrfrist: Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben

Direktlink zum PDF-Download

Neu auf der NORTEC: Octoflex aus Melle zeigt innovative ERP-Software für Produktionsbetriebe


Melle / Werther / Hamburg, Januar 2012. Octoflex Software GmbH aus Melle präsentiert sich erstmalig auf der NORTEC und stellt seine ERP-Lösung vor. Die Software wurde aus der Praxis entwickelt und ist nach Aussage des Herstellers leistungsstark, schnell und besonders einfach zu bedienen – und eignet sich bestens für kleinere und mittelgroße Produktionsbetriebe. Zusätzlich wird ein spezielles Kalkulationsprogramm vorgestellt, das CNC-Schneidbetrieben, z. B. Blechbearbeitern, die schnelle Kalkulation von Schneidteilen ermöglicht.

Kernprodukt des Software-Herstellers ist Octoflex® ERP, eine schnelle einfach bedienbare ERP-Software mit voller Produktionsanbindung. Das Programm verfügt über zahlreiche Features, wie ein Einkaufs-, Verkaufs- und Lager-Modul, und ermöglicht die komplette Auftragsabwicklung von der Angebots- bis zur Rechnungserstellung. Herzstück ist die so genannte CombiList, ein Tool, mit dem das Erstellen einer Stückliste, die Arbeitsvorbereitung und die Kalkulation in einem Schritt erledigt werden können. Arbeitszeiten und Arbeitsgänge können zusätzlich über spezielle Edelstahl-BDE-Terminals erfasst und Maschinen an das System angebunden werden. Ein CRM-Modul und die Dokumentenablage erhöhen die interne Transparenz und unterstützen die Mitarbeiter in der Kommunikation mit dem Kunden.

Inzwischen findet man regionale Ansprechpartner für Octoflex® im Ruhrgebiet, in den neuen Bundesländern und in Süddeutschland. Ziel ist nun, das Vertriebsnetz schrittweise weiter zu verdichten und die Kundenakquise verstärkt voranzutreiben. ho.Systeme ist zuständig für den bundesweiten Vertrieb der Octoflex® Softwareprodukte und koordiniert darüber hinaus sämtliche Vertriebsaktivitäten.
 
Die besondere Stärke des Programms ist seine Schnelligkeit. Darüber hinaus sind die Masken übersichtlich aufgebaut und intuitiv zu bedienen. Der Schulungsaufwand fällt deshalb in der Regel verhältnismäßig gering aus. Die Software kann auf Wunsch an die besonderen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

Speziell für die Kalkulation von Schneidteilen – z. B. Laser-, Wasserstrahl-, Plasma oder Autogenschneiden – wurde QuickKalk Laser entwickelt, eine Software für die effiziente Kalkulation von Einzelschneidteilen und eine interessante Alternative für Unternehmen, für die Octoflex® ERP oder ein ERP-Systemwechsel (noch) nicht in Frage kommt. Dazu trägt auch das, laut Hersteller, „exzellente Preis-Leistungsverhältnis“ bei. QuickKalk Laser wurde zudem bewusst flexibel entwickelt und lässt sich deshalb unkompliziert in viele ERP-Systeme einbinden.

Der Clou von QuickKalk Laser: Für die nötige Genauigkeit in der Kalkulation sorgt ein neu entwickeltes Verfahren „Special Q“, das eine mögliche Schachtelsituation bei der Teilebeschreibung direkt mit einbezieht. Einfach gesagt: Schneidteile können genau kalkuliert werden – ohne Schachteln zu müssen und ohne umständliches Einlesen von Zeichnungen. So spart man Zeit und Geld bei der Angebotserstellung.

Weiterführende Informationen findet man im Netz unter www.octoflex.de.


© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.700 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und  Zwischenüberschriften; Stand: 05.01.2011 - Abdruck von Text und Foto(s) honorarfrei. Foto(s): Octoflex Software GmbH


Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu
vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® S-BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.


Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG in der Mitte  zwischen Bielefeld, Gütersloh, Herford und Osnabrück in Werther deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen: www.hosysteme.de.

Absender:

Octoflex Software GmbH     

ho.Systeme GmbH & Co. KG
Schloßstraße 2-2a
33834 Werther
Telefon: +49 (0)5203 9188-0
Telefax: +49 (0)5203 9188-22
E-Mail: info@hosysteme.de
Internet: www.hosysteme.de


Pressemitteilungen 2011

Foto Octoflex Messeteam: Stephan Glahs (Octoflex®) und Britta Wuttke, Hermann Oberschelp (ho.Systeme)
Das Messeteam: Stephan Glahs (Octoflex®) und Britta Wuttke, Hermann Oberschelp (ho.Systeme)

Pressemitteilung 2/2011

Sperrfrist: Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben

Meller Softwarehersteller baut Vertriebsnetz deutschlandweit aus Octoflex Software GmbH erstmalig und mit Messeneuheit „QuickKalk Laser“ Kalkulations-Software auf der Leitmesse Blechexpo vertreten


Melle / Werther / Stuttgart, Mai 2011. Der niedersächsische Software-Hersteller Octoflex Software GmbH aus Melle hat sein Vertriebsnetz deutlich ausgebaut, um die Bedürfnisse seiner Kunden zukünftig besser und ab sofort bundesweit abdecken zu können. Das Unternehmen ist zudem erstmalig Aussteller auf der Leitmesse Blechexpo (6. – 9. Juni 2011) und präsentiert seine neue Softwarelösung „QuickKalk Laser“ für die effiziente Kalkulation von Einzellaserschneidteilen.

Octoflex Software GmbH hat sein Vertriebsnetz deutlich ausgeweitet, um seinen Kunden einen verbesserten Service bieten zu können – bisher hatte der Hersteller von ERP-Software seine Produkte direkt vertrieben. Zwar war man lokal und regional passend aufgestellt, war jedoch bei potenziellen Kunden im weiteren Umkreis aufgrund fehlender räumlicher Nähe im Nachteil. Um neue Vertriebspartner zu finden, hatte man gemeinsam mit dem Systemhaus ho.Systeme aus Werther ein eigenes Partnerprogramm entwickelt und aktiv vermarktet.

Inzwischen findet man regionale Ansprechpartner für Octoflex® im Ruhrgebiet, in den neuen Bundesländern und in Süddeutschland. Ziel ist nun, das Vertriebsnetz schrittweise weiter zu verdichten und die Kundenakquise verstärkt voranzutreiben. ho.Systeme ist zuständig für den bundesweiten Vertrieb der Octoflex® Softwareprodukte und koordiniert darüber hinaus sämtliche Vertriebsaktivitäten.
 
Aufgrund ihrer neuen Vertriebspartnerschaft werden Octoflex® und ho.Systeme erstmalig und mit einem Gemeinschaftsstand auf der Leitmesse Blechexpo in Stuttgart vertreten sein (Halle 7 / Stand Nr. 7001). Inhaber und IT-Entscheider kleinerer und mittelgroßer blechverabeitender Betriebe, die eine komplette Softwarelösung für ihr Warenwirtschaftsmanagement suchen, können sich „Octoflex® ERP“ vorführen lassen und mit den Ansprechpartnern vor Ort einen Präsentationstermin vereinbaren.

„Octoflex® ERP“ verfügt über die volle Produktionsanbindung und ermöglicht die Abwicklung von Aufträgen vom Angebot bis zur Rechnungsstellung. Auch die neue Kalkulations-Software „QuickKalk Laser“ wird präsentiert, ein laut Hersteller „leistungsfähiges und bezahlbares Software-Tool“, das die Kalkulation von Einzellaserteilen für die Angebotserstellung erleichtern soll.

Mehr Informationen zu „Octoflex® ERP“, „QuickKalk Laser“ und zum Unternehmen Octoflex® findet man auch im Netz: www.octoflex.de.

© Octoflex Software GmbH. Ca. 2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und
Zwischenüberschriften; Stand: 11/05/2011 - Abdruck von Text und Foto honorarfrei.


Unter der Maxime „Leistungsstarke Einfachheit“ hat die Octoflex Software GmbH eine schnelle, branchenunabhängige und besonders einfach zu bedienende ERP-Softwarelösung für kleinere und mittelständische produzierende Betriebe entwickelt: Octoflex® ERP. Octoflex stellt die praktischen Bedürfnisse des Anwenders in den Mittelpunkt seiner Entwicklungsarbeit, um mit seiner Softwarelösung betriebliche, kaufmännische und kommunikative Prozesse zu
vereinfachen und effizient zu bündeln. Hardwarekomponenten wie spezielle Octoflex® S-BDE Terminals ergänzen das Softwareangebot. Octoflex® konzentriert sich als reiner Hersteller zu 100 Prozent auf die ständige Weiterentwicklung und Optimierung von Octoflex® ERP und dessen Ergänzungsprodukte: www.octoflex.de.


Das Systemhaus ho.Systeme GmbH + Co. KG in der Mitte  zwischen Bielefeld, Gütersloh, Herford und Osnabrück in Werther deckt den gesamten Bereich der IT, Software, Telekommunikation, Druck- und Multifunktionsgeräte ab. Als mittelständiges Systemhaus setzt ho.Systeme branchenübergreifend komplexe Projekte um, wobei Flexibilität und Schnelligkeit an erster Stelle stehen: www.hosysteme.de.

Absender:

Octoflex Software GmbH   
     
ho.Systeme GmbH & Co. KG
Schloßstraße 2-2a
33834 Werther
Telefon: +49 (0)5203 9188-0
Telefax: +49 (0)5203 9188-22
E-Mail: info@hosysteme.de
Internet: www.hosysteme.de


Screenshot QuickKalk Laser Kalkulations Software von Octoflex

Pressemitteilung 1/2011

Sperrfrist: Presseinformation zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben. Den Text können Sie hier als PDF herunterladen

 

 

„Rechnen Sie noch oder kalkulieren Sie schon?“

Neue Software „QuickKalk Laser“ ermöglicht die schnelle und präzise Kalkulation von Einzellaserteilen 


Melle, Mai 2011. Der niedersächsische Software-Hersteller Octoflex Software GmbH in Melle bietet ab sofort eine neue Softwarelösung für die präzise und schnelle Kalkulation von Einzellaserschneidteilen an. Kleine und mittelständische Laserschneidbetriebe bekommen laut Hersteller mit „QuickKalk Laser“ ein leistungsfähiges und bezahlbares Tool an die Hand, das sich einfach bedienen lässt und die Angebotserstellung erleichtern soll.

Der Vorteil des Programms: Einzellaserteile können schnell und mit einfachen Mitteln kalkuliert werden. Es müssen dafür weder Zeichnungen eingelesen, noch müssen die Teile aufwändig geschachtelt werden.

Die notwendigen Maschinen- und Schneiddaten, Materialarten, die jeweiligen Arbeitsgänge und gewünschten Stückzahlen können flexibel in die Felder einer übersichtlichen Maske eingefügt werden. Für die nötige Genauigkeit der Kalkulations-Software sorgt ein neu entwickeltes Verfahren „Special Q“, das die Schachtelsituation bezogen auf die jeweiligen Fertigungsvoraussetzungen bei der Teilebeschreibung direkt mit einbezieht. Anfallende Kosten sind sofort mitlaufend ablesbar, z. B. Laserkosten pro Stück, Lohnkosten pro Stück und der Gesamtpreis.

„QuickKalk Laser“ eignet sich für kleine und mittelgroße Laserschneidbetriebe, die sich z. B. aus Kostengründen noch nicht für eine ERP-Lösung entscheiden können, jedoch auf eine schnelle und effiziente Kalkulation ihrer Laserteile nicht verzichten wollen.

Infos können per E-Mail an info@octoflex.de angefordert werden, Telefonkontakt: 05422 6050-0.
 
© Octoflex Software GmbH. Ca. 1.780 Zeichen inkl. Leerzeichen, Überschrift und Zwischenüberschriften; Stand: 10/05/2011

 

 

Pressemitteilung 1/2010

Sperrfrist: zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben; den Text können Sie hier auch als PDF-Datei herunterladen.

Octoflex Software GmbH erweitert Leistungsumfang seiner Software Octoflex® ERP um Rechnungswesen und Controlling von Diamant Software

Melle, 09. Februar 2010. Die Softwarefirma Octoflex® aus Melle will ab sofort mit der Bielefelder Diamant Software GmbH & Co.KG zusammenarbeiten, um den Leistungsumfang ihrer „leistungsstark einfachen“ Software Octoflex® ERP weiter auszubauen. Das ERP-System wird mit Rechnungswesen- und Controlling-Funktionalitäten ausgestattet, um den Anwendern einen verbesserten Nutzen zu bieten. Diamant Software gilt als unabhängiger und branchenneutraler Spezialist für Rechnungswesen, Controlling und Konzernbuchhaltung und zudem als Marktführer in diesem Sektor.

Bisher hatten bei Octoflex® die Fibu- und Controlling-Funktionen gefehlt, welche gerade für größere Firmen interessant sind. Damit soll nun Schluss sein. Mit Diamant holt Octoflex® neben Tobit.Software und dessen Kommunikationslösung „David“ einen zweiten starken Partner an Bord, um Kundenwünschen noch besser zu begegnen. Damit beide Produkte zu einer leistungsstarken Einheit verschmelzen können, sollen alle relevanten Datenschnittstellen der Diamant-Software schrittweise erschlossen werden.

Mit dem neuen Modul stellt Octoflex® grundlegende betriebswirtschaftliche Kennzahlen bereit, die zusätzlich grafisch aufbereitet werden. Für den Anwender sind  betriebswirtschaftliche Entwicklungen auf einen Blick erkennbar − abgestellt auf seine speziellen Bedürfnisse. Unternehmensrelevante Kennzahlen zu Rentabilität, Umsätzen, Produkten, Kosten und Erlösen sowie zum Zahlungsverhalten von Kunden und Lieferanten können systematisch abgefragt und strategisch für Marketing- und Vertriebsaktivitäten genutzt werden. Kombiniert mit den CRM-Funktionalitäten von Octoflex® ist damit die gezielte und serviceorientierte Ansprache von Kunden und Geschäftspartnern gesichert.

Internet: www.octoflex.de.

Text: © Octoflex Software GmbH. Rund 1.880 Zeichen inkl. Leerzeichen und Überschriften,  PM 1 / 2010; Stand: 09.02.2010

Pressekontakt

Marion Welkener Fon: 05422 6050-203, E-Mail: mw(at)octoflex.de 

 

PM 3/2014

Neu: Richtwerttabellenkalkulation, PDF-Download der Pressemitteilung 3/2014

 

PM 2/2014 zur METAV

Octoflex Software GmbH: Messeneuheiten zur METAV, hier der PDF-Download zur aktuellen Pressemitteilung

 

BDE/MDE Produkte-Informationen zu den Octoflex Industrie-Terminals

 

PM1/2013 zur Blechexpo 2013

Pressemitteilung zur Messe Blechexpo 2013:

"Meller Hersteller von ERP-Software Octoflex präsentiert  neue App für Smartphones"

Hier die PM1/2013 zur Messe Blechexpo 2013 als PDF herunterladen

 

PM 1/2012 zur NORTEC...

Zum PDF-Download PM 1/2012


 

 

 

PM 2/2011 zur Blechexpo...

Zum PDF-Download PM 2/2011 zur Blechexpo 

 

... Zum Download Pressefoto zur PM 2/2011 "Blechexpo Messeteam"

 

 

 

 

PM 1/2011 QuickKalk Laser...

Zum PDF-Download PM 1/2011

 "Neue Software QuickKalk Laser ermöglicht die schnelle und genaue Kalkulation von Laserteilen"

 

 

Tobit Solution Partner